Alltagskompetenz: Bauernhof

IMG_3419 IMG_3408 IMG_1610Am 04.10.2022 besichtigten die 2. Klassen im Rahmen des Projekts „Alltagskompetenzen“ den Bio-Betrieb „Schneckenhof” in Anger. Das Ziel der Unterrichtsfahrt war, Einblicke in die Herstellung und Produktion unserer Nahrung zu bekommen. Dazu durften die Kinder unter der fachkundigen Leitung der Bauersleute Johanna und Paul Edfelder deren Bauernhof genauer kennenlernen.

Gleich zu Beginn erlebten die Kinder ein neu geborenes Kalb vom gleichen Tag und waren natürlich begeistert. Danach suchten sie im Rahmen ihres Arbeitsauftrags jeweils eine bestimmte Kuh im Stall, welche sie durch Bildkärtchen identifizieren konnten. Auch eine nachfolgende Fütterung war vorgesehen.

Der aufwändige Produktionsweg von Milchprodukten in früherer Zeit wurde für die Kinder durch ihre Eigenaktivität beim Milch schütteln erfahrbar gemacht. Für manche Kinder dauerte der Prozess lange, bis die Gerinnung zur Butter eintrat. Zur Belohnung wurde den Kindern eine gesunde Brotzeit mit selbst hergestellter Butter, frisch gebackenem Brot und Schnittlauch aus dem eigenen Garten angeboten, und zum süßen Abschluss wurde noch Schokoladenmilch serviert.

Beim persönlichen Einsatz im Melkstand probierten die Kinder frisch gestärkt die Technik des Handmelkens aus und konnten dadurch auch nachvollziehen, wie die Milch produziert wird. Anschließend beobachteten sie fasziniert die Hühner im Freilaufstall und lernten auch diese Tiere durch ein Spiel genauer kennen.

Zum Schluss durften sich die Grundschüler im Garten beim Kettcar fahren, beim Zeichnen oder am Klettergerüst austoben.